Suchen
 
Eher verflucht, als geliebt. Der in der Bundesliga 2017/18 eingeführte Videobeweis spaltet Fußballdeutschland. Gefühlt nur ein paar Wenige spüren sie, die Gerechtigkeit. Wenn ein Richter Urteile spricht, dann gibt es oft nur zwei Gefühle. Tiefe innere Befriedigung oder schmerzhafte Enttäuschung.
In neun Kategorien verleihen wir je einen Award für das "Bolzplatzkind des Jahres 2019". Durch die Sendung führen euch Laura Winter (Moderatorin) und Henoch Förster (Geschäftsführer Bolzplatzkind). Sie erläutern euch kurz, wer die Gewinner sind und warum wir uns für sie entschieden haben. Es ist uns sehr schwer gefallen, den "Richtigen" zu finden, den gibt es auch gar nicht.
Auerbach. Am vergangenen Samstag fand hier das U16-Regionalliga-Spiel zwischen dem VfB Auerbach und Hertha BSC statt. Hertha-Trainer Sofia Chahed veranlasste, das Spiel vorzeitig abzubrechen. Der Vorwurf: rassistische Beleidigungen gegen seine dunkelhäutigen Spieler. Die Deutsche Olympische Gesellschaft in Berlin reagierte prompt mit dem Vorschlag, den Hertha-Nachwuchs für diese Aktion mit einer Fair-Play-Medaille auszuzeichnen.
Das Medienmagazin DWDL berichtet über den Einstieg von Amazon Prime ins Geschäft der LIVE-Fußballübertragung. Demnach soll der Streamingdienst erfolgreich auf das Paket A1 mit dem Topspiel am Dienstagabend geboten haben. 2021 soll es losgehen.
Das Abbrennen von Pyrotechnik im Stadion ist verboten. Stand jetzt. Seit Jahren werden die Leuchtfeuer der Ultras, insbesondere in Europa und im wahrsten Sinne des Wortes, heiß diskutiert. Doch nun steht eine in Dänemark initiierte Revolution bevor.
Im Fußball reden wir im Vorfeld oft über das Topspiel der Woche. Egal in welcher Spielklasse. Es gibt sie überall und jedes hat seinen eigenen Charakter. Dabei ist es völlig egal, ob es um die Meisterschaft oder den Abstieg geht.